Baukulturführer 120

Mittelschule, Weißenburg in Bayern

Format: 11,5 x 16,5 cm

Umfang: 32 Seiten, Softcover

Erscheinung: 2018

ISBN: 978-3-943242-96-6

Preis: 4,00 €

Anzahl:

Selbstverständlich fügt sich die neue Mittelschule in Weißenburg in die parkartige Umgebung ein. Der zweigeschossige Bau wirkt flach, aber nicht geduckt; er zeigt eine ruhige Präsenz, aber dominiert sein Umfeld nicht. Schule und öffentlicher Raum gehen ohne trennende Zäune ineinander über. Die Anordnung der Gebäudeteile gliedert die Anlage: Es entstehen drei Höfe, die als Eingangsbereich, Pausenhof und als Freifläche der Mensa genutzt werden. Die Fassade besteht aus horizontalen Fensterbändern, die durch vorgehängte Beton- und Aluminium-Elemente gegliedert werden. Den kommunikativen Mittelpunkt der Schule bildet eine von oben belichtete Pausenhalle mit einer umlaufenden Galerie. Die großzügige Atmosphäre der Schule vermittelt Offenheit und schafft ein optimales Lernumfeld für die mehr als 500 Schüler. 

Bauzeit: März 2013 bis Juli 2018
Architekten: Spreen Architekten Partnerschaft mbB
Bauherr: Stadt Weißenburg in Bayern
Herausgeberin: Nicolette Baumeister, München
Verlag: Büro Wilhelm. Verlag, Amberg

Mit englischer Zusammenfassung

vorheriges Projekt
nächstes Projekt